Autor Thema: Fließen  (Gelesen 5848 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Claudia

  • Administrator
  • Hero Ranglos Glücklich
  • *****
  • Beiträge: 1018
  • Feel welcome!
    • Gewaltfrei im Norden - Forum für GfK-Freunde
Fließen
« am: 26. Mai 2008, 07:07:38 »
Fließen


Etwas in mir beginnt zu fließen
in weite Ebenen zu ergießen
Etwas lange Aufgestautes,
Schmerzen, Ängste, Unverdautes
löst sich auf in süße Tränen,
in Lachen, Seufzen, tiefes Gähnen.

Alles dies geschieht in mir
doch ohne Dich wär ich nicht hier!
Zart öffnest Du in mir die Türen
mich ohne Willen anzurühren
lässt mir Raum in meinen Tänzen,
lässt mich, was unbewusst, ergänzen,
lässt mich an meinen Zweifeln nagen
und lässt mich spüren mein Verzagen.

Und wenn mir Neues licht und klar,
dann bist Du selbstverständlich da
und wiederum werde ich weich
löst sich in mir ein weiterer Deich
und wieder tiefe Tränen, tiefes Lachen –
ich könnt ewig so weitermachen.



Hinrich Lau








« Letzte Änderung: 26. Mai 2008, 09:08:33 von Claudia »
Unsere neuen oder erneuerten Beziehungen sind durchweg in Augenhöhe

Offline Giraffenanfängerin

  • Ranglos glücklich
  • **
  • Beiträge: 44
Re: Fließen
« Antwort #1 am: 13. März 2012, 09:21:49 »
Liebe beginnt in mir zu fließen,
in weite Wölfstäler sich zu ergießen.

Etwas lang Ersehntes,
Liebe, Trost, Geborgenheit
löst vieles in mir aus,
in Lachen, Weinen und Gesprächen.

Alles dies geschieht in mir,
doch ohne Wölfe wär ich nicht hier.

Unbewusst öffnen sie mir Türen,
indem sie erst auf verletzende Weise meine Seele berühren.
Stark öffnen sie mir diese Türen
mich von allen Seiten anzurühren,
lässt mich Trauer in mir spüren,
lässt mich zweifeln an meiner Sicht,
lässt mich spüren noch mein Verzagen.

Aber Neues entsteht auch dann in mir,
denn eine Giraffe ist selbstverständlich für mich hier
und ich werde wieder weich,
löst sich mein gedachter unüberwindbarer Deich.
Und wieder kommen tiefe Tränen, tiefes Lachen-
der Schmerz beginnt sich aufzulösen,
und ich möchte selber eine Giraffe sein
und mit anderen Giraffen
über mich und diese Wolfswelt ein wenig lachen
und diesen Weg auf ewig weitermachen.

Von  :g1: Anfängerin

Offline matameko

  • Supporter
  • ***
  • Beiträge: 146
Re: Fließen
« Antwort #2 am: 29. November 2012, 21:24:26 »
Für alle die Fließen genießen hier ein Video zu meinem Lieblingshobby: :)

http://www.youtube.com/watch?v=Cn0ox65A5Yo

« Letzte Änderung: 29. November 2012, 21:26:12 von matameko »

Offline Claudia

  • Administrator
  • Hero Ranglos Glücklich
  • *****
  • Beiträge: 1018
  • Feel welcome!
    • Gewaltfrei im Norden - Forum für GfK-Freunde
Re: Fließen
« Antwort #3 am: 02. Dezember 2012, 22:34:00 »
Spannend. Ich glaube, ich hätte Angst ersäuft zu werden. Die Dame atmet nur durch den Mund?

C.
Unsere neuen oder erneuerten Beziehungen sind durchweg in Augenhöhe

Offline matameko

  • Supporter
  • ***
  • Beiträge: 146
Re: Fließen
« Antwort #4 am: 03. Dezember 2012, 18:27:06 »
Die Dame in dem Video atmet nur durch den Mund. Das ist so ähnlich wie wenn man durch einen Schnorchel atmet. Zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig. Die Nasenklemme ist dazu da dass kein Wasser in die Nase läuft.

Zu Beginn war ich auch skeptisch, aber nachdem ich mich darauf einlassen konnte wollte ich garnicht mehr auftauchen. :) Für mich waren die Bewegungen mit einem sehr schönem Gefühl von Freiheit/Weite verbunden. Es sind Bewegungen möglich, die an Land nicht funktionieren würden.

Man stimmt sich auf einen gemeinsamen Atemrhytmus ein und gibt vor dem Abtauchen ein Zeichen. Zu Beginn sind die Tauchphasen recht kurz. Die Person die Watsu bekommt gelangt an die Oberfläche und hat die Möglichkeit einzuatmen. Tut sie das sofort, war die Zeitspanne schon knapp. Lässt sie sich dagegen mit dem Einatmen Zeit, kann man das nächste Mal etwas länger unten bleiben.

Zu dem Ganzen gehört schon eine ganze Portion Vertrauen und Entspannung. Ich würde auch nicht gleich mit dem beginnen, was in dem Video gezeigt wird. Auch an der Wasseroberfläche, ohne Nasenklemme, sind die Bewegungen und das Badewannen-warme Wasser sehr angenehm.

Offline matameko

  • Supporter
  • ***
  • Beiträge: 146
Re: Fließen
« Antwort #5 am: 09. März 2013, 17:45:23 »