Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Kritik an der Gewaltfreien Kommunikation / Re: Kapiert. Ich lern jetzt Wolf ;)
« Letzter Beitrag von Curious am 07. März 2020, 22:37:43 »
gfk ( :g1: vs  :wolf0:) ist eine orientierung wie man dominant vs. mitfühlend ist und man kann beides davon lernen, da der wolf ja auch klar definiert ist.
2
Kritik an der Gewaltfreien Kommunikation / Kapiert. Ich lern jetzt Wolf ;)
« Letzter Beitrag von Curious am 07. März 2020, 22:08:25 »
Gemeinschaften von GfKlern sind meiner Erfahrung nach die gewaltätigsten Gemeinschaften die ich kenne. Dulden Trainer/innen widerspruch?. Er/Sie erlaubt niemanden weiter zu Urteilen, erst wirds versucht durch empathie, dann durch finger heben und aufklären wie man zu denken/fühlen hat... ein Wolf der so tut als wär er eine Lehrergiraffe. Diktator wär das passende Wort. Und es gehört zu einer gesunden Person dazu seine  :wolf0: Authorität zu nutzen. Harmlose Menschen sind keine guten Menschen, sondern einfach nur schwach. Natürlich ist der Wolf elementarer Bestandteil der GfK Gemeinschaften. Trainerinen die meinte wir würden giraffen sein üben.. lach. Ja nur der Trainer nicht er trainiert andere zu manipulieren brav sich an ihre/seine Regeln zu halten.  :wolf0:Dominanz. Hört auf das zu tun was gesagt wird und fangt an das zu leben was die Leute wirklich tun. Lehren, keinen Widerspruch dulden, Leute rauschmeißen die sich nicht indoktrinieren lassen?

Versucht mal mit eurem lokalen Trainer oder Online oder sonstwo auf Augenhöhe zu kommen oder euch den Wolf zu erlauben. Geht nit, ich prohezeie ihr fliegt raus. Die ganze Dominanz des Wolfes ist in der Rolle des Trainers/Trainerin. Viel Dominanter als andere Lehrer meiner Meinung nach. Gurus.

Rosenberg war ein Pro- :wolf0: er musste die gfk  :g1: finden um sich ins gleichgewicht zu bringen.

Lernt den Wolf. Seit nicht in gemeinschaften in denen der Wolf insgesheim verurteilt wird. Gönnt euch das Urteilen und ihr wachst aus den GfK gruppen heraus.

Ist euch schonmal aufgefallen das GfK Gruppen niemals gemeinsam von der Gruppe geleitet wird sondern der Trainer/Trainerin immer eine Hierachische Dominanzposition hat durch normales Recht? Veranstalter, Selbständiger etc.

Und das es Weltweit praktisch keine Foren gibt in denen solche Dinge angesprochen werden können? Die "integrität" der gfk muss schließlich gewahrt werden.... wenn sich leute davon nicht mehr manipulieren lassen wird sie harmlos und machtlos.

GfKler gehören meiner Erfahrung nach zu den heuchlerischsten, insgeheim gewalttätigsten Personen die ich kennengelernt hab. Um sich selbst daraus zu heilen, seit authentisch wolf und werdet so kompatibler zu gesünderen Gemeinschaften.

In dem Sinne:  :wolf0: :wolf0: :wolf0: :wolf0:  ;D

Nach Carl Jung... erlaubt euch den Schatten offen. Sonst kommts eh nur hintenrum raus.

 ;)
3
GfK für Einsteiger / Seminar Gewaltfreie Kommunikation
« Letzter Beitrag von Monika Best am 12. Oktober 2019, 18:35:22 »
Fr. 14.02.20 - So. 16.02.20 in Oldenburg, Seminarhaus HARFE, Kanalstraße 21
Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation - Grundlagenseminar

mit Monika Best, CNVC zert. Trainerin   

Lernen der Grundkenntnisse
bzw. Auffrischung
Leitung: Monika Best (zert.) und Ulrike Baumann
Auch anrechenbar als Baustein für die GFK-TrainerIn-Ausbildung!
Kommunikation verbessern, gelebte Achtsamkeit u. Herzensverbindung in einer kleinen Gemeinschaft
von 6-12 Menschen mit 2 Trainerinnen!
1 Wochenende, Freitag ab 16h - Sonntag 16h
Kosten:• 170,- € Frühbucherpreis bei
Anmeldung und Zahlung bis zum 15.12.2019
• 220,- € für SelbstzahlerInnen, bzw.
• 300,- € für TeilnehmerInnen deren/dessen
Firma die Kosten übernimmt (inkl. 19%
Mwst.).
• Preisnachlass bei Erwerbslosigkeit oder
geringem Verdienst: Sprechen Sie uns gern
an.
Auch Ratenzahlung möglich
Übernachtung bei Bedarf (30 Euro)
Weitere Infos: siehe Webseite oder Flyer, den wir auf Wunsch zuschicken.
best@giraffenträumerin.com
www.giraffenträumerin.com
4
Seminar-Angebote im Norden / Leben in Fülle - Intensivseminar GFK
« Letzter Beitrag von Regine am 08. Mai 2018, 16:48:35 »
29. Sept. - 03. Okt. 2018
Beginn Sa. 12 Uhr - Ende Mi. 18 Uhr


Das Seminar
Wir, sieben Trainerinnen des Hamburger GFK-Vereins, möchten GFK nicht nur unterrichten, sondern vor allem im Miteinander erlebbar machen.
Gemeinsam wollen wir den Tag beginnen und enden. Dazwischen präsentieren wir in parallelen, wählbaren Workshops die Vielfalt der GFK. Neben theoretischem Input und Übungen ist es uns wichtig, auch den Körper einzubeziehen. Wir orientieren uns vor allem an dem, was in der Gruppe lebendig ist und passen unsere Struktur und Angebote an die Wünsche der Teilnehmenden an. 
Es wird die Möglichkeit geben, eigene Anliegen tiefer zu bearbeiten und sich dabei begleiten zu lassen.
Wir würden uns freuen, wenn die eine oder der andere sich mit Yoga, Meditation, Spiel, Tanz oder Musik einbringen mag.

Inhalte
-   Arbeit mit Glaubensätzen
-   Feindbildtransformation
-   Konstruktiver Umgang mit Konflikten
-   Selbstannahme
-   Abgrenzung und ehrlicher Selbstausdruck
-   Umgang mit unangenehmen Gefühlen wie Wut, Ärger, Trauer, Schuld und Scham
-   GFK in Familie und Partnerschaft
-   Lebensdienliche Systeme
-   Persönliche Prozessarbeit
-   Empathie für sich und andere

Für Menschen mit ersten GFK-Erfahrungen (Einführungsseminar) und Erfahrenen, die ihre GFK-Kenntnisse vertiefen und aktiv leben wollen.

Buchung
Workshop-Kosten: 500€
Wenn du diesen Betrag nicht bezahlen möchtest oder kannst, wähle bitte einen alternativen Betrag zwischen 300 und 499 €, mit dem du dich wohl fühlst.
Wir möchten die GFK auch im Umgang mit Geld leben und laden dich dazu ein, bei deiner Entscheidung sowohl deine Bedürfnisse, als auch die Bedürfnisse anderer im Blick zu behalten.
Wenn du möchtest, kannst du dabei Themen wie die folgenden bewegen:
Deine finanziellen Ressourcen, deine finanziellen Belastungen; deine Bereitschaft, den Verein, das Team und/oder andere Teilnehmende mit weniger finanziellen Ressourcen zu unterstützen; dein Wunsch, die GFK in der Welt zu verbreiten. 
Anmeldung: www.gfk-verein.hamburg/hh-intensiv

Kosten für Unterkunft und Vollverpflegung:
•         Im Einzelzimmer 338 €
•         Im Doppelzimmer 314 €
•         Im 3-Bett Zimmer 298 €
Wir bitten darum die Unterkunft im Haus am Schüberg direkt zu buchen und zu bezahlen. Diese Preise sind feststehend und für alle gleich.
Telefon 040 605 00 20 | online www.haus-am-schueberg.de/tagungszentrum/ubernachtungen

5
Jahrestrainings/Intensivausbildung / Jahreskurs GFK im Ökodorf Sieben Linden
« Letzter Beitrag von eva am 28. März 2018, 11:43:27 »
Ich freue mich ganz besonders auf den GFK Jahreskurs 2018 gemeinsam mit Stefan Althoff in Sieben Linden.

Das erste Modul “Selbstempathie” ist auch einzeln buchbar. Kosten für das erste Modul: 480 Euro zzgl. Übernachtung/Vollverpflegung.

Alle Infos zu Kosten und Unterkunft findet ihr auf der Webseite von Sieben Linden, wo ihr euch auch anmelden könnt.

Der Jahreskurs richtet sich an Menschen, die bereits Vorerfahrung mit der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg gesammelt haben, und sie vertiefen und kompetent und effektiv in die Welt tragen wollen. Die Bearbeitung eigener Themen und die gegenseitige Begleitung bei diesen Themen ist wesentlicher Bestandteil des Lernprozesses. Eure Themen und was ihr an Fokus mitbringt, wird flexibel in den Kurs mit einfließen. Der Jahreskurs kann als Baustein für die Zertifizierung durch das internationale Center for Nonviolent Communication (CNVC) genutzt werden.

Termine:

Fr. 27.04. - Di. 01.05. Modul 1 Selbstempathie
So. 26.08. - Fr. 31.08. Modul 2 Tiefe Gefühle annehmen
Fr. 23.11. - So. 25.11. Modul 3 In den Alltag
Do. 31.01. - So. 03.02.2019 Modul 4 Deine Welt verändern

Weitere Infos zum Jahreskurs GFK in Sieben Linden.
6
Seminar-Angebote im Norden / 2. GFK Intensivseminar des Hamburger GFK Vereins
« Letzter Beitrag von eva am 19. März 2018, 13:30:35 »
Der Verein Gewaltfreie Kommunikation Hamburg e.V. veranstaltet in 2018 zum zweiten Mal ein großes GFK Intensivseminar.

29.09.2018 12:00 bis zum 03.10.2018 18:00 im Haus am Schüberg

Die Kosten sind 300-500 Euro zzgl. Übernachtung/Vollverpflegung ab 298,-

Weitere Infos und Anmeldung zum GFK Intensivseminar auf den Seiten des Vereins.

Trainerinnen-Team:

7
Seminar-Angebote im Norden / November-Workshop mit euren Wunschthemen
« Letzter Beitrag von Monika Best am 14. März 2018, 00:30:10 »
Fr  18:00 – 21:00, Sa 10:00 – 18:00
Mit meiner Kollegin Ulrike Baumann arbeiten wir zu euren Wunschthemen, die ihr uns vorher einreicht.
Seminarhaus: Harfe in Oldenburg (Oldb)
Die Vision des Workshops …
… Wertschätzung und Achtsamkeit stärker ins Leben integrieren.                                           
… in einer Gemeinschaft mit Gleichgesinnten üben.
… das Vertrauen in uns stärken.
… uns spürbar in unserem Wachstumsprozess an eigenen Themen erfahren.
… mutiger und klarer werden.
… in tiefen Kontakt mit uns selbst und anderen kommen.
… neue Wege gehen.
Eine günstige Möglichkeit besteht zum Übernachten im Seminarhaus.
8
Seminar-Angebote im Norden / GFK-Aufwachen in der Fülle des Lebens
« Letzter Beitrag von Katharina Sander am 08. März 2018, 10:58:32 »
Dyadenwochenende nach Robert Gonzales
und Experiment im Rahmen einer Ökonomie der Verbundenheit
mit Ulrich Schäfer und Katharina Sander


Wir laden dich herzlich ein zu einer gemeinsamen Reise in die Tiefe und Fülle unserer menschlichen Lebendigkeit!

Dyaden sind eine Meditation zu zweit, in der wir uns abwechselnd unsere volle Aufmerksamkeit schenken, mit allem, was sich dabei zeigen möchte.

Gefühle, Bedürfnisse, Körperempfindungen, körperliche Bewegungen, Gedanken und Bezüge zu unserer Lebenssituation können gleichermaßen als Teil dieser Praxis Ausdruck erhalten oder auch still im Inneren wahrgenommen werden. Das Setting unterstützt uns dabei, auf behutsame Weise mit unserem authentischen Erleben in Kontakt zu kommen und uns dabei genau so weit zu öffnen, wie es sich von Augenblick zu Augenblick stimmig für uns anfühlt. Dieses einfache und extrem kraftvolle Begegnungsformat führt häufig zu einem Gefühl tiefer Verbundenheit mit dem Leben sowie zu innerer Ausgeglichenheit und Klarheit. … weiterlesen
9
10-Wochen Einführungskurs: Einsteigen. Einlassen. Verinnerlichen.

Die Kraft der GFK erleben - mit Zeit zum Üben.

Sie lernen die Methode und die innere Haltung der GFK in einem alltagsbegleitenden Kurs kennen. Informative Beispiele, ausführliche Übungen und Zeit zum Wirkenlassen wechseln sich ab. Nutzen Sie die Chance für neue Impulse in alten Konflikten oder zur inneren Klärung von Verhaltensmustern. Wie kann ich mich ausdrücken, ohne die Verbindung zu zerstören? Wie kann ich Dich mit Deinem Schmerz hören, ohne einen Angriff zu vermuten?  Wir nutzen die Grundsätze der GFK als Unterstützung in schwierigen Gesprächssituationen.

 

Termin:  ab 11.01.2018

Seminarzeiten: 10 Termine DO. 20.00 - 22.00 Uhr


Ort: Integralis Institut | Stückenstraße 74 | 22081 Hamburg (U3 Dehnhaide)

Kosten: 200 EUR

Teilnahmevoraussetzungen: keine Vorkenntnisse nötig

Info und Anmeldung: info@gfk-perspektivwechsel.de

Veranstalterin: |Perspektivwechsel wagen | Claudia Wunram Kommunikationstraining|
www.gfk-perspektivwechsel.de
10
"Schnuppern. Reinhorchen. Kennenlernen." Einführungsworkshop in die Gewaltfreie Kommunikation



Wie können schwierige Gesprächssituationen entschärft werden? Wie können eingefahrene Konflikte aufgelöst werden? Im Konflikt ist die Verbindung zwischen beiden Seiten gestört oder sogar verloren gegangen. In diesem Einführungsseminar erfahren Sie, wie Sie sich ausdrücken können, um weitere Verletzungen zu verhindern oder schwierige Situationen friedlicher aufzuklären.

Sie erhalten einen ersten Einblick in die Denk- und Handlungsweise der GFK und üben an eigenen Beispielsituationen.  Entdecken Sie neue Möglichkeiten zur Verbindung mit sich selbst und Ihrem Gegenüber. Erleben Sie den Unterschied zu Ihrem gewohnten Kommunikationsverhalten.

Sie lernen, vom Platz des Herzens aus zu sprechen, mit der Absicht, einen wertschätzenden Umgang miteinander zu finden.  Durch die Anwendung auf typische Alltagssituationen erleben Sie, wie die empathische Kommunikationshaltung die Verbindung verändert und tragfähiger macht.  Sie lernen sich selbst und Ihr Anliegen besser kennen und drücken sich so aus, dass Sie auf Augenhöhe mit dem Gegenüber bleiben.  So ermöglichen Sie den Weg für eine friedvolle Lösung Ihrer Konflikte.

Termin:  08.12.2017 - 10.12.2017

Seminarzeiten: FR 18.00 - 21.00 Uhr | SA 10.00 - 18.00 Uhr | SO 10.00 - 16.00 Uhr

Ort: Hamburg - KiFaz im Stadtteilzentrum Barmbek Basch, U-Dehnhaide

Kosten: 240 EUR
Teilnahmevoraussetzungen: keine Vorkenntnisse nötig

Info und Anmeldung:
info@gfk-perspektivwechsel.de
Veranstalterin:
|Perspektivwechsel wagen | Claudia Wunram Kommunikationstraining |
www.gfk-perspektivwechsel.de
Seiten: [1] 2 3 ... 10